Krönender Saisonabschluss: Platz 6 beim letzten RBL lauf für den Waldsee8er

_1634618

Der Waldseeachter kommt mit Platz 6 vom Ruderbundesligafinale aus Berlin zurück. Am letzten Renntag klappte es für den Achter aus Waldsee doch noch. Was in Hamburg und Leipzig jeweils mehr oder weniger knapp verfehlt wurde, schafften die Ruderer vom Waldseeachter vergangenen Samstag auf der Spree in Berlin: eine Platzierung unter den ersten acht in der zweiten Liga.
Dabei fing der Renntag nicht sonderlich vielversprechend an, ganz im Gegenteil, kurz vor dem ersten Rennen, dem Zeitfahren, musste ein kleiner Bootsschaden auf die Schnelle repariert werden, wodurch die Nervosität spürbar anstieg. Unruhiges, welliges Wasser kam erschwerend hinzu. Das Ergebnis spricht für sich, wieder mal nur die elftschnellste Zeit.

der 4. Lauf der Ruder-Bundesliga liegt hinter uns

duisburg2

Elftschnellste Zeit nach dem Zeitfahren, Platz 11 durch den Sieg im finalen Rennen, fast Tabellenrang Elf nach dem vierten Renntag in der Elsterflutbett-Arena in Leipzig.

Man könnte meinen, die 11 Leipzigstarter Fabian Wiest, Niklas Schmidt, Philipp Bauer, Sebastian Wenzel, Lorenz Rothärmel, Tobias Neubrand, Stefan Leißle, Dominik Ernesti, Sebastian Weisse, Leo Seebold und Steuerfrau Florentine Renz hätten vergangenes Wochenende ein gesteigertes Interesse an der Zahl 11 gehabt.

Doch der Reihe nach, wie schon am ersten Renntag in Frankfurt war der Achter aus Gießen im Zeitfahren Gegner des Waldseeachters, und wie bereits bei ihrem ersten Aufeinandertreffen kamen die Ruderer aus Waldsee nach einem guten Rennen als Zweiter und der schließlich elftschnellsten Zeit ins Ziel.

54. Kurzstreckenregatta 2016

Liebe Ruderkameradinnen, liebe Ruderkameraden,

aufgrund eurer Teilnahme und Treue an unserer Kurzstreckenregatta in Bad Waldsee in den letzten Jahren erlauben wir uns, euch heute mit beiliegender Information auf die neue Ausschreibung 2016 hinzuweisen.

Kurz gefasst: Bewährtes bleibt erhalten, Notwendiges wurde verändert.

Bei Fragen: nur zu, wir helfen gerne und freuen uns auf eine Teilnahme in Bad Waldsee am 1. + 2. Oktober 2016.

Meldeschluss ist hierfür am 21. September, 18 Uhr.

Viele Grüße

Euer Ruderverein Waldsee 1900

 

Zur Ausschreibung

Zum Vormerken:

Kindertraining in den Sommerferien

Das Kindertraining pausiert vom 01. bis zum einschließlich 29. August 2016.

Ab der letzten Woche der Ferien, dem 05. September findet das Training wieder wie üblich statt.

Aktuell können wir leider keine Neuzugänge mehr aufnehmen. Dies kann aber bereits im Spätsommer/Herbst wieder ganz anders aussehen.

Gerne können Sie uns dennoch bereits jetzt bei Interesse HIER kontaktieren.

Die Kindertrainer

 

der 3. Lauf der Ruder-Bundesliga liegt jetzt hinter uns

cropped-16210821.jpgnach einer langen Heimfahrt blicken wir mit einem weinenden Auge und einem stolzen Herzen zurück.
Letztendlich steht für uns der 12.Rang im Hamburg zu Buche, doch das spiegelt nicht unsere wirkliche Leistung in den Rennen wieder.
Mit einem beherzten Zeitlauf konnten wir die 10 schnellste Zeit errudern. Im darauf folgenden 1/8 Finale gegen unsere Freunde Rhein-Ruhr-Sprinter sind wir eines unserer besten Rennen der Saison gefahren. Ganz knapp verloren wir dieses Rennen nur um 3/10tel Sekunden. Wenn man bedenkt, dass die Jungs aus dem Pott dann Gesamtdritter geworden sind, sieht man, wie eng es in der Liga zugeht. Das Viertel- Finale war auch noch Top durch geschoben.
Leider konnten wir in den beiden letzten Rennen diese gute Performance nicht mehr aufs Wasser zaubern und verloren, wenn auch wieder knapp.